Home ExpertInnen antworten Opferschutzgruppe (OSG)

Opferschutzgruppe (OSG)

26,3 Prozent aller PatientInnen des Landeskrankenhauses - Universitätskliniken Innsbruck sind Opfer von Gewalt. Männer und Frauen sind gleichermaßen betroffen. Das Team der OSG schult MitarbeiterInnen, setzt Sensibilisierungsmaßnahmen und ist im Ernstfall immer erreichbar und hilft.
Für alle Betroffenen unter 18 Jahre ist die Kinderschutzgruppe zuständig:
https://kinderzentrum.tirol-kliniken.at/page.cfm?vpath=das-department/kinderschutzgruppe

Unsere ExpertInnen für Opferschutzgruppe (OSG)

Andrea Hohenegger, MSc und Priv.-Doz. Mag. Dr. Thomas Beck
Leitende Diplompflegerin an der Univ.-Klinik für Orthopädie und Traumatologie und Stv. Leiterin der OSG der Innsbrucker Klinik | Psychologe an der Innsbrucker Univ.-Klinik für Medizinische Psychologie und Leiter der OSG der Innsbrucker Klinik

Alle Videos